Balkonblick Süd-West
Balkonblick Süd-West

Anreise

A) Zug: ganz bequem über Bern nach Brig, dort umsteigen Richtung Fiesch / Oberwald, Ausstieg Bahnstation Bettmeralp. (Der Zug hält unmittelbar an der Gondelbahnstation zur Bettmeralp.)
B) Auto / komfortabel
Var. 1: per Autoverladung durch den Lötschberg-Tunnel
(Basel – Bern – Kandersteg / Autoverladung / Goppenstein – Brig - Richtung Mörel / Fiesch – Betten Talstation)
Var. 2: per Autoverladung durch den Furka-Tunnel
(Basel – Luzern – Göschenen – Andermatt – Realp / Autoverladung / Oberwald – Goms – Fiesch – Betten Talstation)
C) Auto von Westen über Genfer See:
längste Strecke, lohnt sich nur bei gutem Wetter
(Basel – Bern – Montreux – Sion – Brig - Richtung Mörel / Fiesch – Betten Talstation)
D) Auto-Empfehlungen für den Sommer:
von Osten oder über verschiedene Pass-Routen:
1. kürzeste Strecke, aber viel Landstraße: Brünig-Pass + Grimsel-Pass
(A2: Basel-Luzern; kurz nach Luzern A8: Sarnen – Brünigpass; weiter über Grimsel-Pass – Oberwald – Betten Talstation
2. landschaftlich beeindruckend mit „Gletscherberührung“: entlang Vierwaldstätter See (ev. Landstraße auf Nordseite entlang, sog. „Axenstraße“ – landschaftlich äußerst lohnenswert) und über Furka-Pass
(A2: Basel-Luzern - bis Göschenen = Ausfahrt unmittelbar vor Gotthard-Tunnel - Andermatt - Furka-Pass - bald nach Passhöhe Parkplatz/Rasthaus wenige Meter vom Rohnegletscher entfernt, in den man in einem Tunnel ein Stück hineingehen kann -Oberwald – Betten Talstation)
3. am schnellsten: Gotthard-Tunnel + Nufenen-Pass
(A2: Basel-Luzern - durch Gotthard-Tunnel - unmittelbar nach Tunnel Ausfahrt und über Nufenen-Pass in das Rohne-Tal – Oberwald – Betten Talstation)
4. von Süden über Simplon-Pass: schöne Strecke entlang Lago-Maggiore, aber deutlich längere Fahrzeit
(A2: Basel-Luzern - durch Gotthard-Tunnel – Locarno –Ascona – Verbania – Domodossola – Simplon-Pass – Brig – Richtung Mörel / Fiesch – Betten Talstation)
(Alternative ab Ascona entlang üppig grünem, tief eingeschnittenen Tal auf kurvenreicher Straße: Ascona – „Centovalli“ – Domodossola)
(Hinweis für alle Strecken: Nicht vom Navi nach „Betten Dorf“ fehlleiten lassen!)
Ankunft:
Die Bettmeralp ist ein autofreies Feriendorf, das man mit einer großen Gondelbahn erreicht. Im Tal befinden sich die Gondelbahnstadtion mit Bahnhof und reichlich Parkplätzen. Es gibt zwei Gondelbahnen: eine direkt auf die Bettmeralp, die andere mit Zwischenstation in dem am Hang gelegenen Bergdorf Betten. Die Direktverbindung geht natürlich am schnellsten und fährt i.d.R. alle 30 min. Fahrpläne u.a. finden Sie auf der Website der Bettmeralpbahnen.
Oben angekommen führt der Hauptweg zum Ortszentrum. Unterhalb der Gondelbahnstation führt der untere Dorfweg zu unserer Wohnung. (Am Ausgang der Station rechts befindet sich auch ein Aufzug zum unteren Dorfweg.)
Dem unteren Weg circa 200 m folgen, dann auf rechter Seite die "Sonnenresidenz 1" als das erstes von vier Apartmenthäusern, dort Whg. Nr. 110.
Einkaufsmöglichkeiten:
Auf dem oberen Dorfweg und wenige Meter nach der Gondelbahnstation befinden sich ein gut sortierter Supermarkt (Coop), bald danach eine Bäckerei und weitere Geschäfte im Ortskern (Apotheke, Post, Banken, Sportgeschäfte, Supermärkte). Am hinteren Ende des Orts befindet sich auch eine sehr gute Metzgerei (Metzgerei Franzen, eigene Stallungen – unser Tipp: Kalbsbratwürste).

Kontakt

Rufen Sie uns gerne an unter:

+49 (0)6127 7047733

+49 (0)1573 6877710 [mobil]

 

Oder schicken Sie uns eine E-Mail:

info[at]bettmeralpferienwohnung.de

 

Ihre Familie Hintze

Druckversion Druckversion | Sitemap
Urlaub ganz oben --- Und der Alltag bleibt im Tal.